Pont neuf

Rubrik: 

Pont neuf 2017

Folk und mehr bietet das Trio vom Niederrhein seit mehr als zehn Jahren.

Im Zentrum steht dabei die Musik Schottlands und der Bretagne, aber der Bogen spannt sich weiter.

So umfasst das Repertoire Texte und Lieder aus 7 Jahrhunderten in mehr als 7 Sprachen dargeboten auf mindestens 17 Instrumenten.


Aber da ist noch mehr ...

  • Es schlägt sich die Brücke (!) vom burlesken Chanson zur sanften Polka, vom wohltemperierten Gartenschlauch zum melancholischen Holzschuh.
  • Weißester Blues und schwärzester Walzer reichen sich die Hand (Was musikalisch übrigens dem Muster einer niederrheinischen Kuh nahekommt!).

Kurz und gut:
avant garde, die Spaß macht!

Oder noch kürzer und güter:
Musik
die reine Musik
und nichts als Musik!

(Wozu andrerseits quasi noch vorgetragene Texte kommen …)


Besetzung

ThomasThomas – der Multi-Instrumentalist:
Mandoline, Bouzouki, Ud, Drehleier,
Tin whistle, indische Rauschpfeife,
Dudelsack, Banjo, jede Menge
anderes Gedöns & Gesang
VolkerVolker – der Entertainer:
Bodhran, Gitarre, Dulcimer,
Bluesharp, Percussion,
Sonnenbrille & Gesang
StefanStefan – der Lyriker:
Gitarre, Brac, Ausdruckstanz,
Lyrik & Gesang