Gelsenkirchen

RUHR.2010 – Das Finale mit Pont neuf

Am Samstag, den 18. Dezember 2010 steigt das große Finale des Kulturhauptstadt-Jahrs Ruhr 2010. Pont neuf ist live dabei beim Finale in der Zeche Nordstern und dem Nordsternparkpark in Gelsenkirchen.

Der Nordsternpark in Gelsenkirchen ist Hauptschauplatz des Finales. Unter dem ehemaligen Förderturm der Zeche Nordstern, der mit diesem Tag die Herkules-Skulptur von Markus Lüpertz als neues Wahrzeichen der Metropole Ruhr tragen wird, lässt RUHR.2010 die Höhepunkte des bewegenden Ausnahmejahres in großen Bildern Revue passieren.

Ein Ensemble von Artisten, Musikern, Sängern, Schauspielern und Statisten präsentiert unter Leitung von Regisseur Gil Mehmert eine filmisch inszenierte Reise entlang der Ereignisse, Orte, Gesichter und Gefühle des Jahres 2010. Fassade, Dach und Fördertürme des ehemaligen Zechengebäudes werden zur Bühne für die lebendige, emotionale Revue.

Das Event findet am Samstag, den 18. Dezember 2010, von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Zeche Nordstern und dem Nordsternpark in Gelsenkirchen statt. Pont neuf spielt wahrscheinlich bereits ab 16.00 Uhr für alle Ankommenden am Eingang Süd und im Laufe des Abends noch an verschiedenen anderen Orten.

Schlagwörter: 
RSS - Gelsenkirchen abonnieren