VIII. Tag der abendländischen Musik

Rubrik: 

Dinslaken, 2. bis 3. Oktober 2006
Pfarrheim St. Jakobus, Theresienstraße

Mit Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten und Gelegenheit zum gemeinsamen Musizieren

Montag, 2. Oktober

  • 18.00 Vesper
  • 20.00 Folkkonzert und gemütliches Beisammensitzen pont neuf und Freunde im Hiesfelder Hof (Sterkrader Straße, Dinslaken)

Dienstag, 3. Oktober

  • 9.30 Hl. Messe mit gregorianischem Choral
  • anschl. Andudeln vor der Kirche
  • 11.00 Vortrag: Die Gute Absicht und die Unerwartete Wirkung. Musiker, Liturgen oder Künstler bemühen sich – beim Zuhörer kommt anderes an.
    Dr. W. Haßelberg-Weyandt, Hamburg
  • 12.00 Instrumentenpräsentationen: Von der Einhandgitarre zum kleinsten Dudelsack der Welt – eigenwillige Instrumentenbauer und seltsame Instrumente
    Thomas Baumann, Dinslaken
  • 12.30 Sext
  • 13.00 Mittagessen
  • anschl. Mittagspause
  • 15.00 Workshop: Mittelalterliche Musik (nicht nur) für Anfänger (Sänger und Instrumentalisten)
    U. Terlinden, Ottmarsbocholt
  • 18.00 Vesper
  • anschl. Ausklang

Weitere Informationen

Thomas Baumann
Hünxer Straße 42
46535 Dinslaken/Niederrhein

Telephon: (0 20 64) 1 74 83
Internet: www.pontneuf.de
Elektropost: abendland@gmx.net